. .
Menü
Get it on Google Play Get it on Apple App Store Get it on Google Play
Mitgliederbereich


Zurück Weiter
Mercedes-Benz MB trac 1800 intercooler, Mercedes-Benz MB trac 1000,

Details

MB Trac 1800 Intercooler mit Kotte Garant und Grubber



Hochgeladen:
25.03.2014


Aufrufe:
6535

Kommentare:
17

Aufnahmedatum:
nicht angegeben

Aufnahmeort:
nicht angegeben

EXIF-Angaben
 

Kamera:
Canon / Canon EOS 500D

Brennweite:
18mm

Blende:
F/10

Belichtungszeit:
1/250s

ISO-Wert:
200

Weißabgleich:
Auto

Blitz:
Nein

Einen Beitrag schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich als Mitglied registrieren. Klicken Sie hier, um direkt zum Registrierungsformular zu kommen....

26.03.2014 08:50
Tob79
Tobias
Ditzingen
10.02.2014 - #18082

7.716
4
Coole Galerie. Da sieht man mal wieder was der Trac alles kann.
Gefällt mir. Aber eine Frage habe ich: Wie tief wurde da gegrubbert?

26.03.2014 09:02
MichiR
Michael
Ostholstein
14.07.2006 - #1408

Da sieht man mal wieder was der Trac alles kann. Nur wie lange kann er das so...

26.03.2014 15:39
JD8850
Hans-Georg
Humboldt, Saskatchewan
22.02.2006 - #797

309
6
Schade um den 1800er...

26.03.2014 21:36
berti06
andreas
windeck
19.06.2006 - #1297

die beiden in der garage ein traum !!!!

27.03.2014 09:30
Schwabbel
Martin
Bothel
02.09.2008 - #4750

Wieso schade um den 1800er? Der wurde doch zu Arbeiten und nicht zum Hinstellen gebaut.

27.03.2014 09:44
FB-Foto
Florian
Steinfurt
09.01.2009 - #5647

2.212
42
6
Man muss ihn ja nicht mit Gewalt zerlegen

27.03.2014 11:15
100% Volllast
Marcel
Berglangenbach
13.03.2009 - #6426

230
Sooo abartig ist die Belastung ja jetzt auch wieder nicht.

Wenn ich mir die Gespanne so ansehe ist da alles sehr gepflegt und dann wir der es sicher nicht drauf anlegen den 1800 zu schrotten.


27.03.2014 15:15
JD8850
Hans-Georg
Humboldt, Saskatchewan
22.02.2006 - #797

309
6

Zitat:

Sooo abartig ist die Belastung ja jetzt auch wieder nicht.

Wenn ich mir die Gespanne so ansehe ist da alles sehr gepflegt und dann wir der es sicher nicht drauf anlegen den 1800 zu schrotten.


Aussehen ist die eine Sache,wie man damit umgeht bzw. wie man so nen Schlepper belastet die andre...Wär ja egal,wenns nicht ein 1800er wär...

27.03.2014 17:18
berti06
andreas
windeck
19.06.2006 - #1297

wenn er leicht kaputt geht nehme ich ihn

28.03.2014 19:09
Technik-Liebhaber
Maik
Gyhum
24.03.2008 - #4066


Zitat:

Aussehen ist die eine Sache,wie man damit umgeht bzw. wie man so nen Schlepper belastet die andre...Wär ja egal,wenns nicht ein 1800er wär...


Sorry Jungs, leider kein originaler 1800ér
Die ganze Aufregung um den schönen "1800ér" umsonst...

29.03.2014 01:22
Eilendorfer
Ole
Buxtehude
03.11.2010 - #12320

15.955
19
4
Das ist nun mal ein umgebauter 1600 intercooler, aber da ist ja sonst kein Unterschied außer vom Schriftzug und wie weit die Einspritzpumpe aufgedreht ist.

29.03.2014 12:48
Technik-Liebhaber
Maik
Gyhum
24.03.2008 - #4066

Hat ein 1800ér nicht noch einen Ölkühler unten zwischen Pritsche und Kabine ?

30.03.2014 00:17
Toto
Thorsten
Kirchlengern
05.02.2011 - #13133


Zitat:

Das ist nun mal ein umgebauter 1600 intercooler, aber da ist ja sonst kein Unterschied außer vom Schriftzug und wie weit die Einspritzpumpe aufgedreht ist.

1600 Intercooler gibt es nicht.
Die heißen 1600 Turbo.

Der 1800er hat zusätzlich noch nen Ladeluftkühler deswegen auch der Namenszusatz Intercooler.
Zu erkennen an dem Buckel vorne auf der Haube.
Der musste sein da es sonst für den LLK und die zugehörige Verrohrung zu eng unter der Haube geworden wäre.

Aber ansonsten sind die Motoren vom 1600er und 1800er vom Grundprinzip her gleich.

29.09.2014 20:13
Maiskolbenzerkleinerer
klaus
hamburg
29.09.2014 - #18464

Moin
Ich glaub da muss ich meinen Senf auch mal dazu geben. Da ich beide, bzw es sind sogar 4 vorhanden, mehr als gut kenne (nein, der Fahrer bin ich nicht aber auch den kenn ich sehr gut)

Also, der 1800er ist original tatsächlich ein umgebauter 1600er gewesen. Ein 1800er ist es aber auch nicht mehr. Er hat einen 240ps lkw Motor bekommen.

Der Hammer allerdings ist der 1000er vor dem Zubringer, 180ps an der zapfwelle.

Weiterhin vorhanden, ein 1600er schnelläufer und ein 1300er, mir fällt grad absolut nicht ein wie der fachausdruck für sein sch
sch... Getriebe ist. Man braucht zum anhalten zb niauskuppeln. Allerdings halt die Kupplung nicht da er zu viel Leistung hat, original wurden diese Getriebe glaub nur oder maximal im 1000er verbaut.

Gruß

29.09.2014 23:43
30.09.2014 20:48
Flachland
Magnus
WOB
28.07.2013 - #17632

1.059
4
Moin,

Ich wusste garnicht, dass er in den letzten Tagen noch einen 1300er gekauft hat

Der "1300"er auf deinen Fotos ist ein 1100er oder 1000er mit anderen Seitenblechen und aufgedrehter ESP ("zu erkennen" daran, dass es die leichte Bauweise ist und weder eine Knicknase, noch äußerlich Baugleich mit dem 1600er ist )

Aktuelle Fotos von den 4 Tracs kommen von mir mitte Oktober

mfg Flachland

01.10.2014 21:46
Maiskolbenzerkleinerer
klaus
hamburg
29.09.2014 - #18464

Das kann gut sein, soo gut bin ich da nicht informiert und war mir nicht mehr sicher ob original ist oder eben nur nachträglich geklebt wurde. So wusste aber jeder welchen ich angesprochen habe

Gruß







 


0.120685