. .
Menü
Get it on Google Play Get it on Apple App Store Get it on Google Play
Mitgliederbereich


Zurück Weiter

Details

2016 in dem heißen Herbst wurden hier Rüben gerodet



Hochgeladen:
21.04.2018


Aufrufe:
1871

Kommentare:
7

Aufnahmedatum:
11.04 , 14.04 und 21.04.2018.

Aufnahmeort:
nicht angegeben

Maschinen:
nicht angegeben
EXIF-Angaben
 

Kamera:
Nikon Corporation / NIKON D7200

Brennweite:
50mm /75(KB-Format)

Blende:
F/7.1

Belichtungszeit:
1/200s

ISO-Wert:
200

Weißabgleich:
Auto

Blitz:
Nein

Einen Beitrag schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich als Mitglied registrieren. Klicken Sie hier, um direkt zum Registrierungsformular zu kommen....

22.04.2018 19:11
Patriots
Wolfgang
Sieberöd, Palling
17.07.2009 - #7555

39.294
1
Also im Süden warten wir drigend auf Regen, es mag aber nicht wirklich was kommen.

22.04.2018 19:13
Ackerläufer
Jens
Westerstede
19.10.2013 - #17824

8.171
Wir brauchen noch ein paar Tage Dürre damit einige Flächen endlich mal abtrocknen.

22.04.2018 19:36
Black Kamera
Jan
Lippetal
13.01.2014 - #18001

1.612
Und hier war es jetzt endlich so trocken das man 2 Wochen mehr oder weniger gut fahren konnte.
Die letzten Tage waren alle Flächen befahrbar die ich kenne. Und heute gab´s wieder Unwetter hier in der Region wo wir aber nur knapp 10mm Regen bekommen haben

22.04.2018 19:53
Xerion 3300
Frank
Warburg-Rimbeck
06.08.2006 - #1522

238
Ob 10 mm Regen jetzt ein Unwetter sind... Also bei uns gab es ein Gewitter mit 5 mm und jetzt regnet es wieder, war aber auch schon wieder ziemlich trocken trotz dem Regen von Ende letzter Woche.

Kommt mir das nur so vor oder nehmen die Wetterextreme eher in der Bezeicichnung zu ? Ein Gewitter ist heute gleich ein Unwetter und wenn es im Sommer 30 Grad werden iost es eine extreme Hitzewelle, 25 Grad sind dagegen schon nicht mehr sommerlich... Irgendwiewird das Wetter auch immer mehr zum Extrem gemachjt. Vorhin kam was in den Nachrichten zu den Gewittern von heute, man könnte meinen das da schon wieder mit dem Weltuntergang gerechnet wurde.

22.04.2018 20:02
Fox
Julian
Sachsen-Anhalt
26.12.2007 - #3721

931
1
Kommt mir ähnlich vor.

Spielen auch die Medien inzwischen hoch. Ganz neu in Mode sind ja die "gefühlten Temperaturen". Wenn es -10 Grad hat, muss man noch eines draufsatteln und 100mal erwähnen, dass es sich aber wie -15 Grad anfühlen wird

Hier haben jedenfalls einige das Pulverisieren ihrer Äcker in diesem Jahr (mal wieder) bezahlt. Rüben gesät, 30 mm Regen anschließend, völlig verkrustete Böden die jetzt bei bis zu 30 Grad schön aushärten. Aber viele lernen es halt nie. Sehe auch hier regelmäßig Bilder von Saatbetten, bei denen ich mir denke "das kann doch nicht wahr sein"

22.04.2018 21:11
Green Fighter
Georg
Sassenberg
22.07.2007 - #3200

33.612
Hier hat es um 16:30 Uhr nur ein paar Tropfen gegeben und danach kam auch schon wieder die Sonne raus.

Gruß Georg

22.04.2018 21:22
Marcel K.
Marcel
Waldfeucht
04.06.2011 - #13920

6.439
8
Georg, so ähnlich war es hier auch.

Hier ist in den letzten 3 Tagen einiges an Feldgras schon gehäckselt wurden, Rüben und Mais wurden gelegt usw.







 


1.215766