. .
Menü
Get it on Google Play Get it on Apple App Store Get it on Google Play
Mitgliederbereich


Zurück Weiter
John Deere R4040i am spritzen

Details

John Deere R4040i am spritzen



Hochgeladen:
25.05.2016

Von:

Aufrufe:
1120

Kommentare:
7

Aufnahmedatum:
nicht angegeben

Aufnahmeort:
nicht angegeben

Maschinen:
nicht angegeben
EXIF-Angaben
 

Kamera:
Nikon Corporation / NIKON D5200

Brennweite:
105mm /157(KB-Format)

Blende:
F/5.6

Belichtungszeit:
1/400s

ISO-Wert:
125

Weißabgleich:
Auto

Blitz:
Nein

Einen Beitrag schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich als Mitglied registrieren. Klicken Sie hier, um direkt zum Registrierungsformular zu kommen....

26.05.2016 00:05
Patriots
Wolfgang
Sieberöd, Palling
17.07.2009 - #7555

34.142
1
Der sieht man die 240 PS gar nicht an.
Schöne Spritze.

26.05.2016 06:19
Dammer
jens
Damme
13.12.2008 - #5242

642
Vor allem sieht das Ding ziemlich schmal aus bei dem 33 m Gestänge ?

26.05.2016 16:26
Allradler
Simon
Oldenburg
31.01.2010 - #9748

Ich finde es krass, dass man solche Gefährte in D überhaupt sieht. Ich frage mich immer, wie sich diese Dinger bezahlt machen können, da man sie ja "nur" zum Spritzen nutzen kann und nicht wie eine Kombi mit Schlepper davor auch anderweitig.

26.05.2016 16:56
Andreas H.
Andreas
Rietberg
06.12.2004 - #10

186
Naja Mähdrescher haben sich ja auch durchgesetzt
Wenn die Auslastung passt lohnt sich das schon. 4 angetriebene Räder haben schon Vorteile. Dazu noch mehr Bodenfreiheit und ne verstellbare Spur. Etwas wendiger ist sie auch

26.05.2016 18:10
Black Kamera
Jan
Lippetal
13.01.2014 - #18001

1.545
Simon so selten sind Selbstfahrende Spritzen doch garnicht. Oder habt ihr keine in der Umgebung ?

Hier sind so einige Challenger, Pantera´s, Inuma´s und Unimog´s bzw Mb trac´s mit Aufbauspritze unterwegs.

Alleine der Lu der bei uns kommt hat eine Pantera, eine Inuma und einen Mb trac 1000 mit Spritze und der ist nicht besonders groß.

Vorteil ist natürlich auch zugleich Nachteil. Schlepper werden meist natürlich dann für andere Arbeiten benötigt wenn sie auch Spritzen müssten im Frühjahr z.B.

Aber auch wie Andreas schon sagt verstellbare Spur für Maisreihen oder ähnlichem, oft auch höhenverstellbares Fahrwerk, größere Verstaumöglichkeiten für den Saugschlauch und so weiter.

26.05.2016 18:40
Stefan_S
Stefan
Mainleus
18.05.2008 - #4270

1.097
2

Zitat:

Ich frage mich immer, wie sich diese Dinger bezahlt machen können, da man sie ja "nur" zum Spritzen nutzen


SF-Spritze is doch wahrscheinlich die Art von Selbstfahrer, die mit die höchste Auslastung erzielen kann...., Saison geht zeitig im Frühjahr an (zumal wenn vllt. noch Flüssidünger appliziert wird) und geht dann fast ohne Unterbrechung bis weit in den Herbst...

26.05.2016 19:47
Allradler
Simon
Oldenburg
31.01.2010 - #9748

@ Jan: Doch, hier fahren sie auch - selten. Nur ich stelle mir jedesmal die o.g. Frage, wenn ich sie sehe (nicht oft)







 


0.067946