Menü
Mitgliederbereich



Agrartechnik-im-Einsatz.de - Forum » Allgemeines


Euer Hof!



Seiten:  [ 1 ] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Geschrieben am: 18.02.2006, 19:41

MF6290

Mitglied
MF6290

Mitglieds-Nr.: 765
Mitglied seit: 18.02.2006
Wohnort: Füchtorf

PN senden | Zitieren
Was habt ihr eigentlich alle so zu Hause für Höfe? Was für Tieres und wie viel, Fläche, Bodenpunkte? Würd mich doch mal schwer interessieren was für Gruppen hier aufeinander treffen![br />
Gruß MF6290
Geschrieben am: 02.03.2006, 19:03

Claas Xerion

Mitglied
Claas Xerion

Mitglieds-Nr.: 759
Mitglied seit: 17.02.2006
Wohnort: Füchtorf

PN senden | Zitieren
Also unser einer hat so ca. 20HA. klingt komisch, is aber so. [br />
Naja so nebenbei reicht dat wohl. Wir haben da als Schlepper einen Case 844XL. ein wenig hoch gedreht, das geht wohl so, zieth den pflug mit packer und unser 7m³-Fass mit schleppschläuchen ganz gut.[br />
Tiere haben wir ausschliesslich schweine bis auf ein pferd, was ich persönlich am liebsten in die Wurst tun würde, da es sich nich lohnt für einen gaul extra nen misttreuer auszuleihen, nur dumm dass der gaul net mir gehört sondern meinen cousinen, die fänden das bestimmt net so dolle. klingt komisch is aber so.[br />
Achja und nicht zu vergessen haben wir natrülich eine mähdrescher, allerings net für uns alleine, damit fahren wa für nen paar bekannte auch noch.[br />
[br />
und wat hat der rest so?
Geschrieben am: 04.03.2006, 15:59

Bernie

Mitglied
Bernie

Mitglieds-Nr.: 161
Mitglied seit: 03.08.2005
Wohnort: Westmünsterland

PN senden | Zitieren
Also wir haben etwas mehr wie 50 ha Acker und ca. 2,5 ha Grünland. Die Bodenpukte reichen von 18 reiner Sand bis 45 guter Lehm. Leider teilweise stark unterschiedlich in den Flächen.[br />
An Viehchern haben wir etwas mehr wie hundert Bullen und so um die 140 Fresseraufzuchtplätze mit Tränkeautomaten das ist unser landwirtschaftlicher Betrieb. Unser Gewerbebetrieb hat zwei Hähnchenmastställe in jedem ist Platz für 27000 Küken. [br />
Und die Maschienen ja das nötigste alleine der rest mit einen bzw. teilweise auch noch mit zwei weiteren landwirten. ich sehe nicht ein die teuren Maschienen auf dem Hof zu haben und kann sie sowieso nicht auslasten. So das zu meiner Person ich hoffe es schreiben auch noch mehr.[br />
Geschrieben am: 08.03.2006, 17:54

JD 7920

Mitglied
JD 7920

Mitglieds-Nr.: 516
Mitglied seit: 26.12.2005
Wohnort: Liggeringen
Fotos

PN senden | Zitieren
Wir haben ca 50 ha Ackerland und 50 ha Grünland. Wir haben derzeit 58 Milchkühe, die in einem neuen Stall von einem Melkroboter gemolken werden. Außerdem haben wir noch Masthähnchen. In die Ställe gehen ca 25000 Küken rein. Wir haben auch noch 25 ha Wald.Maschinell sind wir ziemlich gut ausgerüstet. Wir fahren New Holland und Fiat. Wir haben eigentlich für jede Arbeit eine Maschine. Vor allem für den Wald sind wir super ausgerüstet. Die Bodenart ist meißtens sandiger Lehm.
Geschrieben am: 23.03.2006, 22:33

Schleppi

Mitglied
Schleppi

Mitglieds-Nr.: 954
Mitglied seit: 23.03.2006
Wohnort: Grussendorf/Landkreis Gifhorn/Niedersachsen
Fotos

PN senden | Zitieren
Also ich hab keinen Hof,nur ich arbeite seid 15jahren auf einem.wir machen so ca.350ha,Mais für Biogasanlage,Kartoffeln,Roggen,Gerste,Rüben,Erbsen,Raps,Möhren.Arbeiten tun wir mit nem 615er Fendt,515erFendt,312er Fendt,275erGT,6920 S Johnny.wir haben nur sandboden.weis nich was ich noch schreiben soll.[br />
[br />
´mfg: Schleppi
Geschrieben am: 17.04.2006, 11:44

6920S

Mitglied
6920S

Mitglieds-Nr.: 31
Mitglied seit: 02.02.2005
Wohnort: 57635 Hasselbach
Fotos

PN senden | Zitieren
Also hallo erst mal ich heiße Fabian ne spaß beiseite[br />
Ich helfe auch auf einem Hof der insgesamt Rund 120ha hat davon 35ha Ackerbau 5ha Wald und der Rest ist Grünland. Auf den 35 ha werden Mais, Braugerste, Weizen, Raps und Erpsen angebaut. Wir haben insgesamt 200 Tiere davon 75 Kühe die gemolken werden, 15 Kühe die Trockenstehen, 30 Bullen und der Rest ist Nachzucht. Maschinen haben wir so gut wie alle selber bis auf Mähdrescher, Mulcher und Grubber ist mit einem Nachbar gekauft. Neben bei Fahren wir Dreschen, Quaderballen pressen und Ladewagen auf Lohn. Stroh kaufen wir lose ab Feld was wir dann selbst Pressen und einlagern. [br />
[br />
Ich hoffe habe nichts vergessen
Geschrieben am: 17.04.2006, 21:27

Agrotron Driver

Mitglied
Agrotron Driver

Mitglieds-Nr.: 832
Mitglied seit: 04.03.2006
Wohnort: Westerkappeln
Fotos

PN senden | Zitieren
Wir haben ca. 3 ha, Grünland, Acker und Wald. Den Acker und die Wiesen haben wir verpachtet. Bis vor ca. 10-15 Jahren haben wir das noch im Nebenerwerb bewirtschaftet.[br />
[br />
Wir hatten zu der Zeit einen Güldner G-25, eine Krone Zweischar Pflug (mit Packer), einen Amazone Düngerstreuer(Schlepper ging bei vollem Streuer vorne hoch), einen Kemper Miststreuer, einen selbstgebauten 1,60m Federzinken Grubber, eine 2m Egge und eine Kemper Rübenziehmaschine. Außerdem hatten wir zur Silage und Heu Ernte ein 1,35m PZ Mähwerk, einen Niemeyer zweistern Heuer und einen Fahr Schwader. Ach ja einen Ballenwagen hatten wir auch noch. Für die Kartoffel Aussaat und Ernte hatten wir ein Vielfachgerät (ehemals für Pferdebetrieb), einen zweireihen Lanz Kartoffelroder und einen Amazone Kartoffelsortierer. Außerdem hatten wir mit unserm Nachbarn zusammen eine Amazone Sämaschine und mit einem Verwandten zusammen ein 3,5 cbm Güllefass.[br />
[br />
Wir hatten zwischen 2 und 4 Kühen, 2-8 Schweine, ein paar Rinder, einige Hühner und früher ein Pferd. Angebaut haben wir Rüben, Runkeln, Gerste, Mais und Kartoffeln.[br />
[br />
Wie gesagt das war vor 10-15 Jahren. Heute pflanzen wir nur noch Kartoffeln für den Eigenbedarf und für Bekannte an. Die Maschinen haben wir fast alle noch. Dazu gekommen sind: ein Güldner ALK mit 12 PS, ein Güldner G-45 S mit 45 PS, ein Krone Ladewagen, eine Kreissäge zum Brennholz schneiden sowie ein Holzspalter. Die einzigen Maschinen die verschrottet wurden sind die Kemper Rübenziehmaschine und der Lanz Kartoffelroder. Der Roder wurde durch einen Wühlmaus Einreiher ersetzt. Außerdem ist mit den Jahren ein Heckbagger angeschafft worden.[br />
[br />
So das war unser kleiner Hof! Jetzt seit ihr dran. [br />
Gruß Julian[br />
[br />
[br />
[br />
[br />
[br />
Geschrieben am: 18.04.2006, 12:31

KroneEinreiher

Mitglied
KroneEinreiher

Mitglieds-Nr.: 538
Mitglied seit: 01.01.2006
Wohnort: Saltendorf
Fotos

PN senden | Zitieren
Ohje, dann zähl ich mal auf...[br />
[br />
Also wir bewirtschaften ca 11ha Land und 2,5ha Wald davon 5ha Grünland und den Rest Ackerbau[br />
[br />
IHC 533 (45PS)[br />
McCormick (35PS VierZylinder[br />
Deutz (4008??? 45PS Frontlader und Hoftrac)[br />
Reisch 6 Tonner[br />
Gummiwagen[br />
Eisele Jauchefass (3000l)[br />
Kemper Fräse[br />
Bautz Ladewagen[br />
Stefans Marke Eigenbau Siloballengabel[br />
Kuhn Schwader[br />
Fella Wender[br />
2x Isara 2m Sähmaschine[br />
??? 2,20 Grubber[br />
??? 2,00 Tiefengrubber[br />
Rau 10m Spritze[br />
??? Streuer[br />
Lemken 2 Schar[br />
Marke Eigenbau Heckcontainer...[br />
...[br />
[br />
Geschrieben am: 18.04.2006, 19:00

Johny

Mitglied
Johny

Mitglieds-Nr.: 786
Mitglied seit: 21.02.2006
Wohnort: Hamminkeln

PN senden | Zitieren
was ist das für ein 35ps mc cormick? 436 oder 439?
Geschrieben am: 18.04.2006, 23:44

Agrotron Driver

Mitglied
Agrotron Driver

Mitglieds-Nr.: 832
Mitglied seit: 04.03.2006
Wohnort: Westerkappeln
Fotos

PN senden | Zitieren
Na dann zähl ich mal auf was der Hof so zu bieten hat auf dem ich jetzt arbeite:[br />
[br />
-ca.120 Hektar Land, alles Acker, davon ca. die Hälfte Pachtland[br />
-ca.150 Mastbullen[br />
-ca.1300 Mastschweine[br />
-ca.40 Bullenkälber[br />
-3 Hühner davon 1 Hahn[br />
-180 KW Biogasanlage[br />
[br />
Maschinen:[br />
[br />
-Deutz Agrostar 6.08 (105 PS) mit FL[br />
-Deutz Agrotron 6.45 tt ( 175 PS) mit FH[br />
-Deutz Agrotron 150 (150 PS) mit FH[br />
-14 cbm Güllefass (Kotte)[br />
-18 to. Anhänger (Hilken)[br />
-8 to. Anhänger (Reisch)[br />
-16000 l Molkefass[br />
-6m Federzinkengrubber[br />
-5m Flügelschargrubber[br />
-5 Schar Kverneland Volldrehpflug mit Streifenscharen (2,40m Arbeitsbreite)[br />
-3m Amazone Sämaschine mit Kreiselgrubber[br />
-6 Reihiges Maislegegerät (Gaspardo)[br />
-Gezogene Spritze mit 15m Gestänge[br />
-Buschhoff Anbauschrotmühle für Zapfwellenbetrieb[br />
-Düngerstreuer (Marke unbekannt, Typenschild nach Hallen Brand nicht mehr lesbar)

Seiten:  [ 1 ] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Einen Beitrag schreiben

Fehler: Um einen Beitrag verfassen zu können, müssen Sie sich registrieren oder in Ihr Benutzerkonto einloggen.
Hier klicken, um zum Registrierungsformular zu kommen.