. .
Menü
Get it on Google Play Get it on Apple App Store Get it on Google Play
Mitgliederbereich



Forum | Landtechnik | Güllefass - Umrüstung Schleppschlauchgestänge auf Güllegrubber/KSE



26.02.2018 17:32
pinkpig
Matthias
Hohen Neuendorf
04.06.2013 - #17483

58
Hallo,

als Laie stelle ich mal eine Frage an die Experten:
Kann man an einem Güllefass das Schleppschlauchgestänge ohne große Probleme gegen einen Güllegrubber/KSE umrüsten? Nach meinem Kenntnisstand sind die Gestänge ja meist im 4-Punkt-Anbau und Güllegrubber/KSE im 3-Punkt-Anbau befestigt. Hier dürfte doch ein Umbau nicht so ohne weiteres durchzuführen sein.

Danke vorab für Eure Antworten.

26.02.2018 20:41
Fördi


31.10.2006 - #1999

2.973
Wenn man ein Hubwerk hat ist es in der Regel ein Dreipunkt-Hubwerk würde ich behaupten. Heißt es sollte keine Probleme geben.

Die Vierpunkt-Ambaupunkte sind in der Regel etwas höher, wenn nicht sogar ganz oben am Fass. So behindert das Eine das Andere nicht.

Es gibt aber auch Gestänge die fest angebaut sind, also ohne Hubwerk am Fass.




Einen Beitrag schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich als Mitglied registrieren. Klicken Sie hier, um direkt zum Registrierungsformular zu kommen....







 


0.007077