. .
Menü
Get it on Google Play Get it on Google Play
Mitgliederbereich



Forum | Medien und Nachrichten | Ziemlich dreist ...



10.04.2014 08:50
hawibau
Dennis
Stewwert
21.10.2007 - #3457

5.460
6
Schaut euch mal bitte das Foto in diesem Artikel an:
http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Senden/Milder-Winter-laesst-Landwirten-nur-geringe-Zeitspanne-Geballte-Guelleausbringung

und jetzt mein Foto aus der Gallery:

was fällt euch auf?

Mich hat niemand freundlich um Erlaubnis gebeten das mein Foto in der Zeitung erscheint. Ist sowas normal??

10.04.2014 08:56
Ackerläufer
Jens
Westerstede
19.10.2013 - #17824

3.565
Normal ist sowas sicher nicht, mall höflich Fragen was das soll... Und vielleicht solltest du dir ein Copyright zu legen

10.04.2014 09:04
LuRa1404
Luc
Kleinbettingen (L)
27.08.2006 - #1603

724
Anschreiben und beschweren! Der hat das Credit-Feld in der Datenbank sogar bewusst leer gelassen!

10.04.2014 09:19
Andreas H.
Andreas
Rietberg
06.12.2004 - #10

186
Ich finde es auch nicht in Ordnung dass Bilder ohne Einverständniserklärung genutzt werden.
In diesem Fall ist der Bericht zwar sehr positiv geschrieben aber ich kann mir nicht vorstellen dass ein Landwirt oder Lohnunternehmer seine Maschinen unter anprangernden Kommentaren sehen will.
Ich würde dort auf jeden Fall mal anfragen. Es ist ja nun auch nicht so, dass auf dieser Seite die Fotografen alle total anonym sind und es keine Chance gibt an die E-Mail Adresse zu kommen.
Es könnte natürlich auch sein dass jemand das Bild geklaut hat und er es von einer ganz anderen Seite mit einer "Einverständniserklärung" hat und er sich keiner Schuld bewusst ist.
Also beim Anschreiben immer freundlich bleiben

10.04.2014 09:25
hawibau
Dennis
Stewwert
21.10.2007 - #3457

5.460
6
Ich hab mal ne mail hingeschrieben und auch gesagt das ich den Artikel gut finde aber eben nicht, dass die mein Bild einfach so genommen haben.

Ich bin mal gespannt was sie antworten

Grüße

Jan

10.04.2014 11:30
Kay
Kay
Sahlassan
02.09.2006 - #1623

6.549
Einige Seitenbetreiber scheinen die Veröffentlichung der Bilder hier als Freifahrtsschein zu sehen die sonst wo verbreiten zu können.
Bei einem Freund der ein privates Wetterportal mit Messstationen etc. betreibt haben sich damals auch einfach RTL und der Deutsche Wetterdienst aus freien Stücken bedient, also selbst "Größen" schrecken vor so etwas nicht zurück.
Bisher habe ich persönlich hier aber keine negativen Erfahrungen gemacht. Entweder hat sich ein Interessent direkt hier per Account gemeldet oder es lief über email und Max schrieb einen dann an. Die Dunkelziffer lass ich jetzt mal außen vor, da such ich aber auch nicht aktiv danach.

10.04.2014 12:38
MaFe
Christopher
Wadersloh
05.02.2011 - #13139

Also wenn das mal nicht richtig dreist ist, WEIL es sich hierbei um eine ZEITUNG!, also öffentliche Medien, handelt, von denen man einen professionellen Umgang mit Bildrechten usw. erwarten sollte...

15.04.2014 18:38
Daniel M.
Daniel
Voerde (Niederrhein)
12.03.2014 - #18144

211
Ich würde einfach mal einen freundlichen Brief von meinem Anwalt da hin schicken, bezüglich der Urheberrechtsverletzung.

16.04.2014 07:02
Christoph1972
Christoph
NRW
18.09.2009 - #8149


Zitat:

Also wenn das mal nicht richtig dreist ist, WEIL es sich hierbei um eine ZEITUNG!, also öffentliche Medien, handelt, von denen man einen professionellen Umgang mit Bildrechten usw. erwarten sollte...


Ich denke das es sogar in der Zeitung Abgedruckt wurde, da es ja von der WN kommt. Da müsste man eine täglichen WN Leser fragen, der es nicht schafft so ein schönes Bild zu übersehen

17.04.2014 16:36
Lachner
Lukas
München
05.02.2013 - #17089

21
Naja ein Cobyright auf deinen Bild hilft gar nichts. Entweder ist es so groß, dass es das ganze Bild verunstaltet oder es ist so klein, dass es der Autor des Artikels einfach "wegstempelt".

Du musst nicht extra ausweisen, dass es dein Bild ist. Es reicht wenn es dein Bild ist Punkt und aus.

Ich bin in anderen Bereichen der Fotografie tätig und mir wurden auch schon des öfteren Bilder gestohlen. In der Regel hilft es, den Verantwortlichen anzuschreiben und eine nachträgliche Zahlung zu fordern. Bis jetzt hab ich mich dann noch immer mit den Leuten geeinigt und ziemlich gut Geld damit verdient (Denn in diesen Fall nennst du den Preis und nicht der "Käufer"). Das hat bis jetzt noch immer geholfen. Wenns bei dir nichts bringt, dann würde ich eben zum Anwalt gehen.

17.04.2014 16:39
Lachner
Lukas
München
05.02.2013 - #17089

21
Achja, wäre es den Admin möglich, die Bilder zu "sperren". So ist es ja relativ einfach über "rechtsklick-Bild speichern unter". Wenn man die Sperre einbaut, wird es zumindest schon mal erschwert ein Bild in guter Qualität abzuspeichern und wieder zu veröffentlichen.

17.04.2014 18:13
FB-Foto
Florian
Steinfurt
09.01.2009 - #5647

2.117
42
6
Wäre natürlich möglich aber es gibt genug schnelle und effektive Wege trotzdem an die Bilder zu kommen...Auch in den Bildersuchmaschinen erscheinen diese trotzdem. Oft werden die Bilder ja nicht von Seiten wie hier geklaut sondern über die Bildersuche...

17.04.2014 19:20
Lippetaler
Bjoern
Lippetal
04.08.2011 - #14288

296
1

Zitat:

Achja, wäre es den Admin möglich, die Bilder zu "sperren". So ist es ja relativ einfach über "rechtsklick-Bild speichern unter". Wenn man die Sperre einbaut, wird es zumindest schon mal erschwert ein Bild in guter Qualität abzuspeichern und wieder zu veröffentlichen.


Das hat Max schon lange gemacht

17.04.2014 19:25
Patriots
Wolfgang
Sieberöd, Palling
17.07.2009 - #7555

26.002
1
Da ist nichts gesperrt.

17.04.2014 19:37
Max
Max
21614 Buxtehude
24.10.2004 - #1

3.104
2
Doch, in der Mitte eines Fotos ist aber ein kleiner Teil nicht gesperrt. Das habe ich damals so eingebaut, weil von einigen die Kritik kam, dass sie ihre eigenen Fotos nicht mehr speichern können.

Aber letztendlich halte ich einen Kopierschutz nach wie vor für uneffektiv. Ich habe auf Facebook schon mehrfach gesehen, dass jemand von seinen Fotos hier Screenshots gemacht und auf Facebook wieder veröffentlicht hat (erkannte man am unsauberem Ausschneiden).

Bei der Google-Bildersuche steht rechts übrigens immer ein Hinweis, dass das Foto eventuell urheberrechtlich geschützt ist.

Gruß
Max

18.04.2014 08:27
Arcus
Jörn
M-V
02.06.2006 - #1235

426
Mozilla Firefox
-> Extras
-> Seiteninformationen
-> Medien
-> runterscrollen zum Bild
-> speichern unter...

Alles was angezeigt wird, ist auch runtergeladen und kann daher gespeichert werden.

Da nützt eine Rechtsklicksperre gar nichts.

19.04.2014 17:15
lepuschitz
martin
gödersdorf
14.02.2009 - #6134

1.925
2
Hat "Hawibau" schon eine Antwort bekommen?

19.04.2014 17:24
agrotron118
Christoph
4925 Pramet
07.04.2005 - #72

1.608
1
gibts in Deutschland das Recht auf das eigene Foto nicht? Freunde von mir haben deshalb mal die Zeitung "Österreich" geklagt weil die ebenfalls ein Foto von deren Homepage unerlaubt veröffentlicht haben und gewonnen. streitwert irgend wo bei 1000¤ und Prozesskosten jenseits der 30.000¤

19.04.2014 18:33
FB-Foto
Florian
Steinfurt
09.01.2009 - #5647

2.117
42
6
Doch gibt es hier auch...

26.01.2017 12:00



Einen Beitrag schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich als Mitglied registrieren. Klicken Sie hier, um direkt zum Registrierungsformular zu kommen....







 


0.022802