. .
Menü
Get it on Google Play Get it on Apple App Store Get it on Google Play
Mitgliederbereich



Aktuelle Kommentare



17.10.2018 16:36Edestorper
Vielen Dank Wolfgang! Bisschen was kommt noch, ich war in letzter Zeit ja sehr inaktiv hier

17.10.2018 15:43Stefan_S
Danke Schellniesel und Spargel....selber Gedankengang den ich auch hatte.

17.10.2018 13:43Nudelsuppe
Genau das habe ich auch gedacht Wenn der Roder drüber gejuckelt wäre gäbe es keine Dämme mehr. Selbst beim Grubber ohne Walze sieht das so nicht aus. Eventuell kann jemand was dazu sagen.

17.10.2018 12:35D5506
Du hast wahrscheinlich den beim Abtransport gesehen, der bis zum 7.10. auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest zu besichtigen war. Würde zumindest zeitlich passen. War einer mit SGT-Rüssel und -Tank sowie Volmer-Scheibenegge.

17.10.2018 12:06Spargel
Wenn man sich mal das Anmeldedatum von "Olli27" anschaut, könnte man ja glatt meinen er hätte nur für diesen Kommentar hier ein Nutzerkonto eröffnet....

17.10.2018 10:06Tob79
Ok, das ist ein unschlagbares Argument. Und wenn ich mir das Bild genauer angeschaut hätte, dann hätte ich mir das sparen können.

17.10.2018 07:53Falk17
Schöne Bilder.
Hier sieht's aufm ersten Blick so aus als wären die Kartoffeln noch gar nicht geerntet worden

17.10.2018 06:44Lange
Sicher dass es genau dieser war? Dieser hier gehört seit 2017 zu einem Lohnunternehmer.

17.10.2018 06:37schellniesel
Bedauerlich das man sich heute wegen jeden furz der etwas rechtes andeuten könnte rechtfertigen muss. Oder muss ich schon linkfertigen zum Ausgleich sagen???

16.10.2018 21:38Mo3msi
Das wollte ich meinen

16.10.2018 21:37Mo3msi

16.10.2018 20:46Patriots
Ich hoffe ja da kommen noch einge Teile mehr.
Der erste hat mir schon mal top gefallen.

16.10.2018 13:33Tob79
Der kam mir letzte Woche in Stuttgart entgegen. Aufgeladen auf einem Demo-Truck von Claas.

16.10.2018 09:35LastFlyt
Eigentlich ist das gar nicht rechtsradikal:

Ursprung des Spruchs

Der Spruch „Klagt nicht, kämpft“! wurde höchst wahrscheinlich bereits im 2. Weltkrieg von den Fallschirmjägern der deutschen Wehrmacht verwendet. Aus diesem Grund wird er häufig mit den Nationalsozialisten bzw. mit nationalsozialistischem Gedankengut in Verbindung gebracht. Dennoch ist er auch heute noch gebräuchlich und bei der deutschen Bundeswehr auch nicht verboten. Dies gilt gleichermaßen für ähnliche Sprüche wie „Lernen durch Schmerz“, „Hart und zäh“ oder die „zehn Gebote der Fallschirmjägerei“. Letztere stehen in engem Zusammenhang mit dem Spruch „Klagt nicht, kämpft!“ und lauten wie folgt:

•Du bist der Auserwählte der Deutschen Armee!
•Du wirst den Kampf suchen und dich ausbilden, jede Art von Prüfung zu ertragen.
•Pflege wahre Kameradschaft, denn durch die Hilfe deiner Kameraden
wirst du siegen oder sterben!
•Hüte dich vorm Reden! Sei nicht bestechlich! Männer handeln, während Frauen schwatzen. Reden kann dich ins Grab bringen.
•Sei ruhig und vorsichtig, stark und entschlossen! Tapferkeit und Begeisterung eines Angriffsgeistes wird dich die Oberhand im Angriff behalten lassen.
•Das wertvollste angesichts des Feindes ist die Munition. Derjenige, der unnütz schießt, nur um sich zu beruhigen, verdient nicht den Namen „Fallschirmjäger“.
•Du kannst nur siegreich sein wenn deine Waffen gut sind. Achte darauf „Erst meine Waffe und dann ich“!
•Du musst den vollen Sinn jedes Unternehmens verstehen, damit wenn dein Führer fällt, du selber handeln kannst. Gegen einen offenen Feind kämpfe mit Ritterlichkeit!
•Halte deine Augen offen!
•Denke daran: Fallschirmjäger zu sein, ist der Protest gegen den „Durchschnitt“

Bedeutung des Spruchs

Der Spruch „Klagt nicht, kämpft!“ bedeutet so viel wie



eine Verbesserung oder eine Erreichung des Ziels ist nur möglich, wenn gekämpft wird. Wer nicht kämpft, hat schon verloren und kann nur noch klagen.


Und außerdem ist ja der Traktor das Motiv und nicht der Spruch!

16.10.2018 07:41Biogaserer
Mein Lieblingsbild aus dieser Galerie

Hammer was du immer so aus dem Hut zauberst!

Gruß Leo

15.10.2018 21:24Olli27
Gibt es zum Ausgleich auch Bilder von Traktoren mit linksradikalen Sprüchen ?

15.10.2018 20:08Patriots
Ist das Kartoffel Land ?
Ohne vorherige Arbeit direkt gesät ?

15.10.2018 19:47Patriots
Irgendwo muss der Strom für die Pumpe herkommen.

15.10.2018 19:24Falk17
Achso, naja das geht ja

15.10.2018 19:20schellniesel
Hat der Vw auch gleich sein Service bekommen? Weil die Haube offen is!

15.10.2018 18:52Spartamed
Mach ich doch gerne!

15.10.2018 18:26Edestorper
Ja, das ist schon ein großer Laden...

15.10.2018 14:47Schwabbel
"aber an seine Grenzen ist er auch gekommen."

Ist das jetzt gut für den New Holland oder schlecht für den Fendt?

15.10.2018 11:06Christoph B.
Zu wenig geschaut, danke fürs Ausbessern!

15.10.2018 07:42Andreas H.
sollte gut damit klar kommen denke ich.
Der hat aber kein Gebläse, ist n normaler Evo 290, kein Airsep

14.10.2018 20:27Lange
Sehr gerne, freut mich wenn die Fotos gefallen

14.10.2018 20:27Lange
Wolfgang frisch gepflügter Boden nicht zu vergessen

14.10.2018 20:26Lange
Der erste Schnitt war bei uns auch sehr gut, der zweite sehr bescheiden und der Rest ist komplett ausgefallen...

14.10.2018 19:54Patriots
Rein subjektiv würde ich sagen nicht länger als 5 Minuten.

14.10.2018 19:11Falk17
Feine Technik haste da erwischt!

Kannst du was zur Überladedauer sagen?
Ein bekannter Lu hatte so einen Wagen mal zum testen und ihm hat das überladen zu lange gedauert...er ist lieber beim überladen mit zwei Teleskoplader geblieben

14.10.2018 18:46Nudelsuppe
Schöne Gallerie, erinnerte mich gleich an die Überlademaus vor einer Woche ca. Dieses System was hier gezeigt wurde finde ich persönlich besser dafür gemacht.

14.10.2018 17:59lepuschitz
100 Punkte, Urs!

14.10.2018 17:29Haggy63
Krass!!!
Grüße aus Norddeutschland!

14.10.2018 16:30Christoph B.
Sehr sehr geniale Galerie Wolfgang!

Weißt du wie weit hier die Transportwege waren? Hier würde sich keiner mehr so fahren trauen mit dem losen Material ohne Plane, da kommen die Beschwerden von Anwohnern, Autofahrern und meist ist dann die Polizei auch nicht weit Selbst beim Maistransport dieses Jahr wurde auch alles was mit LKWs gefahren wurde zugeplant.

14.10.2018 16:25Christoph B.
Wie kam der JD mit dem Vollernter zurecht? Das Teil benötigt durch das Gebläse ja echt nicht wenig Leistung, deswegen wundert es mich das hier mit dem 6r gerodet wurde.

14.10.2018 13:44favorit600
Ohne Zweifel, nur leider werden sie in der freien Wildbahn mittlerweile immer seltener..

14.10.2018 13:24TheHarvester
Danke dir!

14.10.2018 13:00Ackerläufer
Viele sehr sehr gute Bilder.

14.10.2018 12:51Ackerläufer
Was wie eine geile Galerie

14.10.2018 12:00D5506
Ja, einen Xerion im Echteinsatz zu erleben, davon träume ich auch noch.
Am 5.10. habe ich einen JD 7810 der Südzucker bei Öffingen beim Walzen gesehen. Da war der Bodenbearbeitungs- und Sätrupp leider schon durch.
Vor ein paar Jahren habe ich bei Eppingen mal ein ähnliches Szenario beobachtet. Damals war der Roder aber noch zweiachsig, und die Traktoren hatten höchstens 200 PS. Somit wurde die Schlagkraft durch noch mehr Maschinen auf dem Feld gewährleistet. War auch nicht schlecht. Aber halt ohne Xerion...

14.10.2018 11:33Bayrischer Hiasl
Danke für die Kommentare und die Daumen
Ich hatte dieses Jahr viel Spaß beim Fotografieren. Immer wieder ein super Gefühl wenn man solche Raritäten zufällig entdeckt

14.10.2018 11:30Bayrischer Hiasl
Dazu später mehr...

14.10.2018 11:08Küstenfotograf
Ja ist es

14.10.2018 11:07TheHarvester
Gut, ein einziges Bild vom Katana auf den letzten 2 Metern vor Feierabend hätte ich ja

Aber nächste Woche hört sich gar nicht so schlecht an..

14.10.2018 10:55Xerion 3300
Da hattest du ja wenigstens im Gras Glück den Katana zu fotografieren, beim Mais hat es ja leider knapp nicht geklappt

Nächste Woche steht für den Katana bei uns der wirklich letzte Mais 2018 und nochmal GPS auf dem Plan.

14.10.2018 10:32Patriots
Gewaltige Fläche, so ist das ein Traum für den Fotografen.

14.10.2018 10:09Patriots
Geniale Bilder wieder.

14.10.2018 10:04Patriots
Das hat natürlich was wenn so viele Maschinen am Acker sind.

14.10.2018 09:59TheHarvester
Was eine Traum-Perspektive! Sehr geile Galerie mal wieder Wolfgang, da schaut man sich auch 77 Bilder gerne an

14.10.2018 08:39Trügleber
Ist das in Thüringen, Nahe Gotha aufgenommen?









 


0.012722