. .
Menü
Get it on Google Play Get it on Google Play
Mitgliederbereich




JD8850
Hans-Georg
Humboldt, Saskatchewan
22.02.2006 - #797
617.331529

JD8850 | Blogs | Ein Jahr in Kanada


Artikel Hallo alle zusammen,
ich



habe mich dazu entschlossen mal einen Blog zu starten,der durch die gesamte Saison 2011 fuehrt,von der Aussaat bis zur Ernte hier auf der 6000ha grossen Getreidefarm in der Naehe von Humboldt in der kanadischen Provinz Saskatchewan,wo ich seit 2008 fest angestellt bin.


Wie ihr auf den Bildern unschwer erkennen koennt,liegt bei uns noch Schnee,und zwar so ca. 60cm in den Feldern,deswegen gabs bisher auch noch nix nennenswertes zu berichten.Es soll naechste Woche so warm werden,dass die Schneeschmelze beginnt,diese Woche hatten wir noch -25 Grad...Ausser Schnee schieben alle paar Tage mit einem meiner Lieblingsschlepper(Case 9170)



Getreide verladen und abtransportieren sowie Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten in der Werkstatt mit Fussbodenheizung ist hier nicht viel zu tun ueber Winter,der normalerweise von Ende Oktober/Anfang November bis Ende Maerz/Anfang April dauert.Im Mai wird hier gesaet und im September und Oktober geerntet,der Niederschlag hier betraegt normalerweise so um die 400mm.Wir werden dieses Jahr Raps,Weizen,Gerste und Hafer anbauen.Normalerweise sind wir 100% No-till,dieses Jahr aber saeen wir auf ueber 60% unserer Flaechen in bearbeiteten Boden(Grubber),da wir letztes Jahr wegen excessiver Niederschlaege im Mai waehrend der Aussaat nur ca 40% unserer Flaechen einsaeen konnten,und diese ungesaeten Felder dann ueber Sommer gegrubbert wurden,um den Boden zu belueften und auszutrocknen.Auf dem zweiten Bild seht ihr im Vordergrund einen Teil unserer "Neuzugaenge",zwei 535er Quadtracs mit 90cm Raupen und Steinbauer Chip fuer satte 610 PS,die unsere Radschlepper(STX 480 und STX 485) ersetzen,da wir wieder mit nem relativ nassen Fruehjahr rechnen und die Knickschlepper hatten einfach zu viel Schlupf vor den beiden 22 Meter breiten Drillmaschinen,von denen im Hintergrund eine zu sehen ist,in den Saewagen gehen uebrigens 24 000 Liter rein und ist der zweitgroesste weltweit,die zweite Drille hat nen kleineren Saewagen mit nur 16 000 Liter.Diese wird hauptsaechlich fuer Getreide eingesetzt und von mir gefahren,befuellt wird sie mit diesem Auflieger mit Foerderband,den ich heute abgeholt habe:





Ich werde im Laufe der Saison versuchen,Bilder und Videos so schnell wie moeglich mit Beschreibung hochzuladen um euch auf dem laufenden zu halten und fuer Fragen stehe ich auch gerne zur Verfuegung,sofern es meine Zeit zulaesst.Falls ihr Anregungen habt,so lasst es mich wissen,sofern sie konstruktiv sind.
Statistik
Veröffentlicht am:
27.03.2011

Aufrufe:
13.349
Gefällt-mir-Angaben:
35

Kommentare:
9

Einen Beitrag schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich als Mitglied registrieren. Klicken Sie hier, um direkt zum Registrierungsformular zu kommen....

27.03.2011 21:00
H.Schneider
Hendrik
Jevenstedt
09.10.2008 - #4954

380
Ich bedanke mich jetzt schonmal, dass du diesen Blog schreibst!
Bin sehr interessiert!

Kann aber leider hier noch kein Bild sehen

Auf Gutes gelingen!

Hendrik

27.03.2011 21:08
JD8850
Hans-Georg
Humboldt, Saskatchewan
22.02.2006 - #797

309
6
Is wohl noch net freigeschaltet

29.03.2011 03:27
JD8850
Hans-Georg
Humboldt, Saskatchewan
22.02.2006 - #797

309
6
Sorry,war mein eigener Fehler,hab rumgepatzt.Vielen Dank noch mal Max.

29.03.2011 11:00
Patriots
Wolfgang
Sieberöd, Palling
17.07.2009 - #7555

25.336
1
Ich bin gespannt wie es weitergeht.

29.03.2011 11:53
Kaiman
Lukas
Konstanz
27.07.2006 - #1479

24
Das finde ich mal eine sehr gute Idee! Bin gespannt wie es weiter geht.

Grüße,
Kaiman

29.03.2011 12:00



01.01.1970 - #8025

Toller Blog, freue mich sehr auf weitere Updates!

29.03.2011 22:37
Brockhauser
Dennis
Lippetal
13.09.2009 - #8080

125
Das schaut sehr gut aus!
Ich bin ab Juli in der Nähe von Winnipeq
Ich meld mich die Tage mal per Pn bei dir

30.03.2011 04:20
JD8850
Hans-Georg
Humboldt, Saskatchewan
22.02.2006 - #797

309
6

Zitat:

Das schaut sehr gut aus!
Ich bin ab Juli in der Nähe von Winnipeq
Ich meld mich die Tage mal per Pn bei dir


Da war ich 2005 fuer drei Monate,100km suedlich von Winnipeg,in Emerson,direkt an der Grenze zur USA im wunderschoenen Red-River Valley.Hoffe die armen saufen nicht wieder ab diess Fruehjahr.

30.03.2011 22:41
Lonsdorfer
Marco
Saarlouis
11.12.2010 - #12619

43
Gefällt mir sehr !!
Bin mal gespannt was dieses Jahr so abgeht !!







 


0.023299